PPC

Im Suchmaschinen-Marketing und Affiliate Marketing hat sich Pay-per-Click (PPC) durchgesetzt. Das "Pay-per-Click" Marketing bietet einen entscheidenden Kostenvorteil: Die blosse Einblendung einer Werbeanzeige ist für Sie kostenlos. Erst dann, wenn sich ein User für die Werbeanzeige interessiert, werden bei erfolgtem Kick auf Kosten fällig. So erreichen Sie User zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Nämlich dann, wenn dieser sich konkret für Ihre Offerte interessiert. Ob es durch PPC zum Kauf kommt, ist für Pay-per-Click irrelevant.

Weiter Abrechnungsmodelle bei Affiliate Marketing sind

 

  • Cost-per-Order
  • Cost-per-Sale
  • Cost-per-Lead
  • Cost-per-Action
Pay per Click

3 Vorteile auf einen Blick

Vergrössern Sie die Reichweite Ihrer Produkt. Zahlen Sie nur dann, wenn Ihr Werbemittel auch tatsächlich ankommt. Geniessen Sie volle Kostenkontrolle, indem Sie den Klickpreis selbst bestimmen.